Bildungsministerium - Pressemitteilung Nr.: 069/2016

Magdeburg, den 7. Juni 2016

Lehrkräfte gesucht: Sachsen-Anhalt schreibt insgesamt 320 Stellen aus

Das Ministerium für Bildung hat am Dienstag bereits mit der Ausschreibung zusätzlicher Lehrerstellen begonnen. Insgesamt sind 320 unbefristete Stellen für Lehrerinnen und Lehrer im Schuldienst des Landes Sachsen-Anhalt zu besetzen. Das Kabinett hatte die Ausschreibung von 270 zusätzlichen Stellen erst in der vergangenen Woche beschlossen und folgte damit einer entsprechenden Vorgabe im Koalitionsvertrag. Dazu kommen 50 Stellen, die in der vergangenen Ausschreibungsrunde nicht besetzt werden konnten bzw. auf Grund von üblichen Fluktuationen zur Verfügung stehen. Gesucht werden Lehrkräfte für Grundschulen, Förderschulen, Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, Gesamtschulen sowie berufsbildende Schulen.

„Diese Ausschreibungsrunde ist ein wichtiger Schritt. Mit diesen zusätzlichen und kurzfristigen Neueinstellungen werden wir die Unterrichtsversorgung im Schuljahr 2016/2017 stabilisieren“, so Bildungsminister Marco Tullner. „Wir öffnen die Ausschreibung erstmals auch für Lehrerinnen und Lehrer mit einer DDR-Ausbildung sowie für Seiteneinsteiger." Zudem werde in der Ausschreibung überwiegend nur noch ein Fach konkret angegeben, das zweite Fach ist dann beliebig. „Damit erhöhen wir die Flexibilität und die Einsatzmöglichkeiten der Lehrkräfte“, betont der Minister.

Die Stellen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind der Ausschreibung auf der Homepage des Ministeriums für Bildung zu entnehmen. Außerdem erfolgt die Ausschreibung auch über die Internetseite des Landesschulamtes sowie über den Landesbildungsserver.

Die Bewerbungsunterlagen sind zu richten an das Landesschulamt, Referat 32, Ernst-Kamieth-Straße 2, 06112 Halle (Saale). Bewerbungsschluss ist der 16. Juni 2016.

Die Ausschreibung ist im Internet abrufbar unter:
http://www.bildung.sachsen-anhalt.de/ausschreibungen





Impressum:

Ministerium für Bildung des Landes
Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Turmschanzenstr. 32
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7777
Fax: (0391) 567-3775
presse@min.mb.sachsen-anhalt.de
www.mk.sachsen-anhalt.de