Staatskanzlei - Pressemitteilung Nr.: 624/2016

Magdeburg, den 31. Dezember 2016

Ministerpräsident Haseloff: Wir werden die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam meistern



Ministerpräsident Haseloff: Wir werden die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam meistern

 

In seiner Neujahrsansprache im MDR / „SACHSEN-ANHALT HEUTE“ rief Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff zur Zuversicht auf. „In Sachsen-Anhalt haben wir in den letzten Jahrzehnten bewiesen, dass wir Herausforderungen gemeinsam zu meistern wissen. Das gilt auch für Gegenwart und Zukunft. Davon bin ich fest überzeugt. Die Voraussetzungen sind günstig. Die Wirtschaft unseres Landes hat wieder Tritt gefasst. Wir haben den schwierigen Umbau bewältigt. Die Arbeitslosigkeit ist auf dem niedrigsten Stand seit Bestehen Sachsen-Anhalts.“

 

Mit Blick auf den internationalen Terrorismus und den Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt sagte Haseloff: Der Terrorismus werde seine Ziele nicht erreichen. „Deutschland wird ein freiheitliches und demokratisches Land bleiben, das von einem christlichen Menschenbild geprägt ist. Dazu zählt, dass wir Menschen helfen, die vor Kriegen fliehen und deren Leben bedroht ist. Dazu zählt aber auch, dass für diejenigen kein Platz bei uns sein kann, die unser Wertesystem infrage stellen und die Menschen in unserem Land bedrohen. Deutschland und die Deutschen sind hilfsbereit, aber nicht um jeden Preis.“

 

Wichtig sei es, die Probleme vor Ort zu lösen und dort tätig zu werden. Haseloff: „Wir können dabei Unterstützung geben. Dazu zählt aber auch das Wissen darum, dass Wertvorstellungen nicht exportiert werden können wie Autos oder Maschinen. Auch diese Erkenntnis ist ein Beitrag im Kampf gegen den internationalen Terrorismus.“





Impressum:

Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Hegelstraße 42
39104 Magdeburg
Tel: (0391) 567-6666
Fax: (0391) 567-6667
Mail: staatskanzlei@stk.sachsen-anhalt.de