Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration - Pressemitteilung Nr.: 001/2017

Magdeburg, den 2. Januar 2017

Zwei Patienten entweichen aus Maßregelvollzug Bernburg

Bernburg. Zwei Patienten des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg sind am Sonntag, 1. Januar, durch ein ausgehebeltes Fenster aus der Einrichtung geflohen. Bei einer Kontrolle zum Schichtwechsel entdeckten Mitarbeiter des Maßregelvollzugs gegen 21.30 Uhr, dass ein 43-Jähriger und ein 48-Jähriger aus ihrem Patientenzimmer im Erdgeschoss entwichen waren. Die Tat hat sich nach Auswertungen von Videoaufnahmen bereits gegen 17.45 Uhr ereignet. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

 

Beide Straftäter sind wegen mehrfachen Diebstahls in besonders schwerem Fall verurteilt, der 48-Jährige darüber hinaus unter anderem wegen mehrfachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

 





Impressum:


Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
Pressestelle
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-4607
Fax: (0391) 567-4622
Mail: ms-presse@ms.sachsen-anhalt.de