Polizeirevier Salzlandkreis - Pressemitteilung Nr.: 125/2017

Bernburg, den 15. April 2017

Polizeimeldung Polizist durch betrunkenen Angreifer verletzt

Hecklingen  (Polizist durch betrunkenen Angreifer verletzt)

Am Freitag gegen 21:40 Uhr wurden Beamte der Polizei Staßfurt zu einem Familienstreit in der Hermann-Danz-Straße gerufen. Vorausgegangen war eine handfeste Auseinandersetzung zwischen einem 27-Jährigen und seiner 30-jährigen Freundin. Als die Polizisten in der Wohnung eintrafen, wurden sie unvermittelt durch den 27-Jährigen angegriffen, welcher einen Metallstab in der Hand hielt. Mit diesem verletzte er einen der Beamten am Kopf und verursachte eine Platzwunde, welche im Krankenhaus genäht werden musste. Anschließend konnte der Angreifer zunächst aus der Wohnung fliehen. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnte der polizeilich nicht Unbekannte in der OL Hecklingen in Gewahrsam genommen werden. Bei ihm wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von ca. 1,2 Promille ergab. Nach einer Blutprobenentnahme wurde er einer psychiatrischen Einrichtung zugeführt. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.







Impressum:
Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord
Polizeirevier Salzlandkreis
Pressestelle
Franzstraße 35
06406 Bernburg
Tel: +49 3471 379 402
Fax: +49 3471 379 210
mail:  za.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de