Burgenlandkreis - Pressemitteilung Nr.: 116/2017

Halle, den 17. Juli 2017

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 17.07.2017

Kennzeichen verschwunden

Freyburg, OT: Zscheiplitz- Unbekannte Diebe haben am vergangenen Wochenende von einem geparkten VW-Transporter die vordere amtliche Kennzeichentafel entwendet. Die Tat wurde vom Besitzer am Montagmorgen festgestellt und bei der Polizei angezeigt.

 

Einbruch

Zeitz- Ein Einbruch in ein Büro in der Brüderstraße wurde am heutigen Morgen von dessen Inhaber festgestellt und die Polizei gerufen. Unbekannte waren vermutlich letzte Nacht über ein Fenster an der Rückfront des Hauses in die Räumlichkeit eingedrungen und durchwühlten Schränke und Behältnisse. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Laptop entwendet.

 

Einbruch

Zeitz- Unbekannte haben in der vergangenen Nacht  am Platz der Deutschen Einheit in ein Geschäft eingebrochen. Der oder die Täter warfen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und stiegen so in die Räumlichkeiten ein. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden aus der Auslage mehrere Taschen entwendet.

 

Verkehrsunfall Personenschaden

Weißenfels, OT: Pettstädt- Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Montagmorgen auf der L 205 kurz vor Pettstädt. Hier war der Fahrer eines VW Caddy aus Richtung Weißenfels kommend von seiner Fahrbahn abgekommen. In der Folge hatte sich der Wagen überschlagen, wobei der Fahrer verletzt wurde. Er kam ins Krankenhaus, das Auto wurde abgeschleppt.

 

Trunkenheit im Verkehr

Laucha, OT: Burgscheidungen- Eine Streife beabsichtigte am Sonntagabend in der Kastanienallee den Fahrer eines PKW Peugeot zu kontrollieren. Dieser entzog sich der Maßnahme durch Flucht und landete nach kurzer Verfolgungsfahrt in einer Sackgasse. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrers (51) stellte sich heraus, dass diesem der Führerschein bereits entzogen wurde. Der Mann stand unter Einfluss alkoholischer Getränke und musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt unterbunden.





Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd
Pressestelle
Merseburger Straße 06
06110 Halle
Tel: (0345) 224-1533
Fax: (0345) 224-1280
Mail: presse.pd-sued@polizei.sachsen-anhalt.de