Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie - Pressemitteilung Nr.: 148/2017

Magdeburg, den 31. August 2017

Netzwerker für den ländlichen Raum gesucht
Jetzt Bewerbungsunterlagen für den Wettbewerb „Netzwerk Stadt/Land in Sachsen-Anhalt“ einreichen


Magdeburg. „Der ländliche Raum braucht Menschen mit Ideen und Begeisterung. Menschen, die gern auf dem Land leben. Menschen, die in ihren Orten Zukunft gestalten wollen. Das werden wir fördern“, so begründet Prof. Dr. Claudia Dalbert die neue Initiative des Landwirtschaftsministeriums. „Mit einer Netzwerkstelle für den ländlichen Raum wollen wir Zukunftsideen für das Leben auf dem Land identifizieren und zur Nachahmung anregen. Engagierte Netzwerkerinnen und Netzwerker, die sich diese Aufgabe zutrauen, können sich von nun an dafür bewerben“, führt die Landwirtschaftsministerin aus.

Der Wettbewerb im Detail:

Wer? Das Landwirtschaftsministerium sucht engagierte Partner, die sich für die Belange des ländlichen Raums einsetzen wollen und dafür eine Netzwerkstelle aufbauen.

Ziel? Das Team der  Netzwerkstelle soll Lösungsansätze zu bestimmten Themenfeldern aus dem ländlichen Raum sammeln. Dazu sollen dann Studien und Pilotvorhaben ermöglicht werden. Die Ergebnisse wird das Netzwerk den Akteuren im ländlichen Raum zur Verfügung stellen.

Welche Themen? Es wird Fachkompetenz in folgenden Themenfeldern erwartet:  Kommunale Entwicklung, Umweltschutz und Ressourcenplanung, Soziales und Kulturelles sowie wirtschaftliche Entwicklung.

Wie finanziert? Sowohl die Tätigkeit des Netzwerks als auch die Studien und Pilotvorhaben werden mit europäischen Fördergeldern unterstützt. Grundlage ist  das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum des Landes Sachsen-Anhalt (EPLR), Förderzeitraum 2014-2020. Die Kosten der Netzwerkstelle finanziert das Land aus den genannten europäischen Mitteln zu 80 Prozent.

Wo bewerben? Weitere Informationen? Bewerbungsunterlagen und Infos gibt es hier: https://www.inet17.sachsen-anhalt.de/Profilinet_ST_P/public/Hilfe/Info/infoinvestiv.htm#nsl (Netzwerk Stadt Land - FP 7005). Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 18.10.2017.






Impressum:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie
des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Leipziger Str. 58
39112 Magdeburg
Tel: (0391) 567-1950
Fax: (0391) 567-1964
Mail: pr@mule.sachsen-anhalt.de