Bildungsministerium - Pressemitteilung Nr.: 005/2018

Magdeburg, den 30. Januar 2018

Landesschülerrat wählte Vorstand/Michael Benecke als Vorsitzender bestätigt

Michael Benecke bleibt Vorsitzender des Landesschülerrates in Sachsen-Anhalt. Der 17-jährige Schüler der Jeetze-Schule in Salzwedel wurde gestern als Vorsitzender des Vorstandes bestätigt. Er führt das Gremium seit 2016 an.

 

Auch Maximilian Wozny (18 Jahre, Berufsbildende Schulen Mansfeld-Südharz) wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. 

 

Als Beisitzerinnen fungieren die Schülerinnen Lena Prinzler (17 Jahre, Gymnasium Landsberg), Lilli Stallbaum (17 Jahre, Luther-Melanchthon-Gymnasium Wittenberg), Selina Victoria Gosch (17 Jahre, Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen) sowie Marcella Pach (17 Jahre, Berufsbildende Schulen "J.P.C. Heinrich Mette" Quedlinburg). Lena Prinzler und Lilli Stallbaum wurden erstmals in den Verstand des Landesschülerrates gewählt.   

 

Bildungsminister Marco Tullner gratulierte den Mitgliedern des Vorstandes zu ihrer Wahl. „Der Landesschülerrat vertritt die Belange aller Schülerinnen und Schüler im Land – damit ist er eine gewichtige Interessensvertretung und die starke Stimme der Schülerschaft. Auch das Bildungsministerium profitiert von einem engagierten Landesschülerrat, der seine Positionen in die bildungspolitischen Diskussionen einbringt und selbstbewusst vertritt. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe wünsche ich dem neuen Vorstand viel Erfolg und gutes Gelingen. Ich freue mich auf eine konstruktive und lebendige Zusammenarbeit“, so Tullner bei einem ersten Treffen mit dem neu gewählten Vorstand im Anschluss an die Wahl.

 

 

 

Bildunterschrift:

 

V.l.n.r.: Lena Prinzler, Maximilian Wozny, Bildungsminister Marco Tullner, Michael Benecke, Selina Victoria Gosch, Marcella Pach, Lilli Stallbaum 

 





V.l.n.r.: Lena Prinzler, Maximilian Wozny, Bildungsminister Marco Tullner, Michael Benecke, Selina Victoria Gosch, Marcella Pach, Lilli Stallbaum
Ministerium für Bildung



Impressum:

Ministerium für Bildung des Landes
Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Turmschanzenstr. 32
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7777
Fax: (0391) 567-3775
presse@min.mb.sachsen-anhalt.de
www.mb.sachsen-anhalt.de