Polizeirevier BAB / SVÜ Weißenfels - Pressemitteilung Nr.: 048/2018

Weißenfels, den 13. Juni 2018

Pressemitteilung des Polizeireviers Bundesautobahnen/ Spezialisierte Verkehrsüberwachung Weißenfels, 13.06.2018

Autobahn 38 – Kontrolle von Holz- und Baustofftransporten

Am 13.06.2018 fand auf der Autobahn 38 (Parkplatz Querfurter Platte) eine Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs statt. Hierbei lag der Schwerpunkt der Kontrolltätigkeit bei der Überprüfung von Holz- und Baustofftransporten.

 

Statistik:

  1. kontrollierte Fahrzeuge:                 13

  2. beanstandete Fahrzeuge:                  10

  3. festgestellte Verstöße:                       44

  4. Untersagung der Weiterfahrt: 2

     

Festgestellt wurden u.a. folgende Verstöße:

 

Gleich zu Beginn der Kontrollmaßnahmen wurde ein Lkw mit Anhänger festgestellt, der auf dem Parkplatz Querfurter Platte neben der Fahrbahn auf einer Grünfläche abgestellt war. Dessen Fahrer hatte seine Fahrzeugkombination gegen 01:30 Uhr abgestellt, da er auf dem Parkplatz seine Ruhepause halten wollte. Die Daten seines digitalen Kontrollgerätes wurden ausgewertet, wobei bekannt wurde, dass er mehrfach die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten hat. Der Fahrer hat nun ein Bußgeld von 1.000,- Euro zu erwarten.

 

Die Bilder dürfen verwendet werden.

 

Auch in der nächsten Woche wird es auf unseren Autobahnabschnitten Kontrollen des Güterverkehrs geben. Örtlich und zeitlich möchten wir diese nicht näher konkretisieren.












Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd
Pressestelle
Merseburger Straße 06
06110 Halle
Tel: (0345) 224-1533
Fax: (0345) 224-1280
Mail: presse.pd-sued@polizei.sachsen-anhalt.de