Ministerium für Justiz und Gleichstellung - Pressemitteilung Nr.: 025/2018

Magdeburg, den 11. Juli 2018

Dr. Nopens zum Leitenden Oberstaatsanwaltschaft der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau ernannt

Dessau (MJ). Dr. Horst Walter Nopens wird ab 1. August 2018 neuer Leitender Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau. Justizstaatssekretär Hubert Böning überreichte dem 51jährigen Juristen am Mittwoch die Ernennungsurkunde und wünschte ihm viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit.

Dr. Nopens folgt Folker Bittmann, der zum 1. August in den Ruhestand geht.

Dr. Nopens, 1967 in Essen geboren, legte 1996 sein zweites Staatsexamen in Hannover ab. Im gleichen Jahr begann er seine Tätigkeit als Richter auf Probe im Bezirk der Generalstaatsanwaltschaft Naumburg. 1999 wurde er zum Staatsanwalt auf Lebenszeit bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg ernannt und an die Zweigstelle Halberstadt abgeordnet.

2001 folgte seine Abordnung an das Justizministerium. 2006 wurde Dr. Nopens zum Oberstaatsanwalt und damit Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg ernannt. 2014 wurde er ständiger Vertreter der Leitenden Oberstaatsanwältin und später des Leitenden Oberstaatsanwaltes bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg.





Impressum:

Ministerium für Justiz und Gleichstellung
des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Domplatz 2 - 4
39104 Magdeburg
Tel:   0391 567-6235
Fax:  0391 567-6187
Mail:  presse@mj.sachsen-anhalt.de
Web: www.mj.sachsen-anhalt.de