Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung - Pressemitteilung Nr.: 053/2018

Magdeburg, den 3. August 2018

Tennisverein erhält Förderbescheid
Drahtloses Internet für Sportler in Schönebeck


Kostenlos und schnell surfen – Das ist für die Sportler des TC Blau-Weiß Schönebeck e.V.  bald Realität. Mit Hilfe der Förderung vom Land kann der Verein drahtloses Highspeed-Internet einrichten. Damit will der Tennisverein durch Livestreams und Videoanalysen die Trainings- und Wettkampfbedingungen verbessern. Mit der  kostenlosen Versorgung von freiem WLAN sind dann auch die technischen Grundlagen geschaffen für die erste Beachtennismeisterschaft für Nachwuchsteams in Sachsen-Anhalt, die der Verein in Zusammenarbeit mit dem Tennisverband Sachsen-Anhalt ausrichten wird.

Den Förderbescheid über 5.335 Euro wird Theo Struhkamp, Leiter des Digitalisierungsreferats im Wirtschaftsministerium, heute im Rahmen der Eröffnung des fünften Tenniscamps für Kinder und Jugendliche dem Verein  überreichen. Die Förderung ist Teil der WLAN-Richtlinie des Landes.

Hintergrund:
Für den Ausbau von frei zugänglichem Internet in den Kommunen stellt das Land über die WLAN- Richtlinie insgesamt zwei Millionen Euro zur Verfügung. Gefördert werden Anschaffung und Anbringung der Access Points, der Anschluss an das Breitbandnetz sowie die Kosten für einmalige Inbetriebnahme, Konfiguration und Anschluss an ein WLAN-Managementsystem. Anträge stellen können unter anderem Städte, Gemeinden und Landkreise sowie Tourismusverbände, Museen oder Kultur- und Sportvereine. Die Förderhöhe beträgt 80 Prozent und höchstens 100.000 Euro pro WLAN. Rund ein Dutzend Projekte wurden inzwischen gefördert.

Aktuelle Informationen zu diesen und weiteren Themen gibt es übrigens auch auf dem Twitter-Kanal des Ministeriums unter www.twitter.com/mwsachsenanhalt.





Impressum:

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4316
Fax: +49 391 567-4443
E-Mail: presse@mw.sachsen-anhalt.de
Web: www.mw.sachsen-anhalt.de