Polizeirevier Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 463/2018

Magdeburg, den 16. September 2018

Handy geraubt


 

 

Einer 25-jährigen Frau wurde in der Nacht vom Freitag auf Samstag in der Halberstädter Straße von einem bislang unbekannten Täter das Handy geraubt.

Nach Angaben der Geschädigten befand sie sich gegen 2.10 Uhr in Höhe der Sparkassenfiliale auf der Halberstädter Straße, als sie plötzlich von einem Unbekannten von hinten angegriffen wurde. Danach hätte sie dieser an der Schulter ergriffen, herumgedreht und anschließend mehrfach in Gesicht und Unterleib geschlagen. Danach hätte er ihr das Handy entrissen und war in unbekannte Richtung geflüchtet.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

männliche Person arabischen Phänotyps, ca. 25 bis 30 Jahre, 180 cm groß, schlanke Gestalt, dunkle Haare, dunkle Bekleidung. (kü.)





Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord - Polizeirevier Magdeburg
Pressestelle Sternstraße 12
39104 Magdeburg
Tel: (0391) 546-1422
Fax: (0391) 546-1822
Mail: presse.pd-nord@polizei.sachsen-anhalt.de