Polizeirevier Harz - Pressemitteilung Nr.: 008/2019

Halberstadt, den 8. Januar 2019

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Unfall mit Notarztwagen
Halberstadt – Am 08.01.2019 befuhr ein Notarztwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Schwanebecker Straße aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend in Richtung Magdeburger Straße. Im Kreuzungsbereich stieß das Fahrzeug gegen 06:55 Uhr mit einem Pkw Skoda zusammen, der die Quedlinburger Straße in Richtung Kühlinger Straße befuhr. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen, entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Halberstadt – Am 08.01.2019 befuhr ein 30-Jähriger aus der Stadt Harzgerode mit einem Pkw VW gegen 00:25 Uhr die Theaterstraße, obwohl er im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen. Sollte sich der Anfangsverdacht im Ergebnis der Blutuntersuchung bestätigen, muss der 30-Jährige mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Ladendieb am Folgetag verurteilt
Halberstadt – Am 07.01.2019 entwendete ein 20-Jähriger Asylbewerber aus Georgien gegen 14:35 Uhr eine Fitnessuhr im Wert von 279 Euro in einem Elektronikmarkt in der Quedlinburger Landstraße, wobei er von einem Ladendetektiv gestellt wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Magdeburg, Zweigstelle Halberstadt, wurde der Mann am 08.01.2019 im so genannten besonders beschleunigten Verfahren dem zuständigen Haftrichter am Amtsgericht Halberstadt vorgeführt. Dieser verurteilte den 26-Jährigen, der sich geständig zeigte, zu drei Monaten Freiheitsstrafe, ausgesetzt auf zwei Jahre zur Bewährung. Das Urteil ist rechtskräftig.

Zwei Verletzte nach Unfall
Harsleben – Am 07.01.2019 befuhr eine 57-Jährige aus der Stadt Thale mit einem Pkw Suzuki die B 79 aus Richtung Harsleben kommend, um gegen 15:10 Uhr nach links auf die Ortsumgehung Harsleben in Richtung Quedlinburg abzubiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Nissan und stieß mit diesem zusammen. Dadurch verletzten sich die 57-Jährige und der 42-jährige Nissanfahrer aus Harsleben, sodass sie durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden mussten. An bei-den Fahrzeugen entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.





Unfall mit Notarztwagen (Halberstadt)


Zwei Verletzte nach Unfall (Harsleben)



Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 - 204 
Fax: 03941/674 - 130
Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de