Polizeirevier Halle - Pressemitteilung Nr.: 008/2019

Halle, den 10. Januar 2019

Polizeimeldung aus der Stadt Halle (Saale), 10.01.2019 -Öffentlichkeitsfahndung-

Öffentlichkeitsfahndung

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen mehrere unbekannte männliche Personen wegen Ladendiebstahls.

Zwei der Gesuchten betraten am 02.06.2018 gegen 19:25 Uhr ein Bekleidungsgeschäft am Marktplatz und verstauten fünf kurze Hosen der Marke Ralph Laurent und zwei T-Shirts im Gesamtwert von knapp 290,- € in einem mitgeführten Beutel. Anschließend verließen die Täter das Geschäft, ohne die Waren bezahlt zu haben. Am 07.06.2018 betraten die Täter das Geschäft gegen 19:20 Uhr erneut, diesmal in Begleitung von vier weiteren männlichen Personen. Unter der gleichen Begehungsweise versuchten alle Beteiligten gemeinschaftlich zwölf kurze Hosen und acht T-Shirts der Marke Ralph Laurent sowie drei Packungen Unterwäsche der Marke Calvin Klein im Gesamtwert von ca. 930,- € zu entwenden. Bei dem Versuch, den Laden zu verlassen sprach der Detektiv die Täter an, welche daraufhin unter Zurücklassen des Diebesguts flüchteten.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung des Geschäfts wurden gesichert. Auf diesen sind die zwei an beiden Taten beteiligten Täter erkennbar. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

Hinweis an die Redaktionen:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Einstellung der Öffentlichkeitsfahndung nicht in sozialen Netzwerken oder bei privaten Internetanbietern erfolgen soll.

 









Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)
An der Fliederwegkaserne 17
06130 Halle
Tel: (0345) 224-2204
Mail: presse.prev-halle@polizei.sachsen-anhalt.de