Ministerium der Finanzen - Pressemitteilung Nr.: 031/2019

Magdeburg, den 27. März 2019

Girls´Day und Boys´Day auch wieder im Geschäftsbereich des Ministeriums der Finanzen


Am 28. März 2019 findet bundesweit bereits zum 19. Mal der „Girls´Day“ und zum 15. Mal der „Boys´Day“ statt. Sachsen-Anhalt beteiligt sich mit dem „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ wieder an den Aktionen.

 

Finanzstaatssekretär Michael Richter: „Ich freue mich über das seit Jahren sehr große Interesse an unserem Geschäftsbereich. Im Finanzministerium erhalten 12 Mädchen und 8 Jungen Einblicke in verschiedene Berufe, die geeignet sind, das traditionelle, geschlechtsspezifisch geprägte Spektrum möglicher Berufe zu erweitern. Die Mädchen und Jungen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, ihre Fragen zu den Berufsbildern direkt vor Ort kompetenten Bediensteten zu stellen und ihnen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen.“

 

Die Mädchen können sich nach der Einführung im Ministerium der Finanzen über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Bauverwaltung informieren und über die bereits erbauten bzw. sanierten Gebäude staunen.

 

Die Jungen können sich über die Ausbildungen in der Steuerverwaltung des Landes informieren. Nachdem den Jungen der Aufbau der Finanzverwaltung des Landes erläutert wird, lernen sie das Programm zur elektronischen Steuererklärung „ELSTER“ näher kennen. Bei der anschließenden Besichtigung des Finanzamtes Magdeburg wird ihnen der Aufbau und die Arbeitsweise eines Finanzamtes verdeutlicht.

 

Auch die Finanzämter Halle, Magdeburg, Staßfurt, Naumburg, Wittenberg u.a. beteiligen sich mit Aktionen am Girls´Day und Boys´Day.

 

Weitere Informationen sind im Internet unter www.mf.sachsen-anhalt.de abrufbar.





Impressum:

Ministerium der Finanzen
Pressestelle
Editharing 40
39108 Magdeburg
Tel: (0391) 567-1105
Fax: (0391) 567-1390
Mail: presse.mf@sachsen-anhalt.de