Polizeirevier Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 207/2019

Magdeburg, den 3. April 2019

Fahrzeugbrand in Cracau

Am Mittwochmorgen, den 03.04.2019 brannten zwei PKW in der Gerwischer Straße aus bislang nicht bekannter Ursache.

Durch eine Zeugin erhielt die Polizei gegen 02:15 Uhr den Anruf, dass ein PKW in der Gerwischer Straße brennen würde. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten vor Ort, stand ein PKW Opel bereits vollkommen in Flammen. Ein vor dem Opel abgeparkter VW fing aufgrund der hohen Hitzeentwicklung ebenfalls Feuer. Ein drittes Fahrzeug, ein Audi, konnte gerade noch rechtzeitig, vor dem Übergreifen der Flammen, durch den Besitzer weggefahren und gesichert werden. Durch die Feuerwehr konnten die beiden brennenden PKW gelöscht werden. Während der Opel und der VW jedoch vollkommen ausbrannten, steht eine Begutachtung zu den Schäden am Audi noch aus. Durch die Brand- und Hitzeeinwirkung wurden des Weiteren am angrenzenden Gebäude Fensterscheiben, Fensterrahmen sowie die Gebäudefassade beschädigt. Eine Gesamtschadensauflistung steht bisher noch aus.

Nach der erfolgten Spurensuche und –sicherung durch den Kriminaldauerdienst, steht nun vor allem die Brandursache im Fokus der weiterführenden kriminalistischen Ermittlungen.





Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de