Bildungsministerium - Pressemitteilung Nr.: 014/2019

Magdeburg, den 6. April 2019

Beginn der Abiturprüfungen für 6.400 Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt

Knapp 6.400 Schülerinnen und Schüler der Gymnasien, Gesamtschulen, beruflichen Gymnasien, Freien Waldorfschulen und Schulen des zweiten Bildungsweges starten am kommenden Montag, 8. April 2019, in die Abiturprüfungen.

 

Die Prüfungen in den schriftlichen Abiturfächern beginnen mit dem Fach Geschichte und enden am 6. Mai 2019 mit dem Fach Deutsch. Die mündlichen Prüfungen beginnen am 11. Juni 2019.

Bis zum 3. Juli werden die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife nach erfolgreichem Abschluss ausgereicht.

 

Alle einzelnen Abiturprüfungstermine:

http://lsaurl.de/Abitur2019Termine

 

Bildungsminister Marco Tullner wünscht allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für die anstehenden Prüfungen. „Gute Nerven sind das eine – ich empfehle aber auch, nach solider Vorbereitung selbstbewusst in die Prüfungen zu gehen. Die in der Schulzeit erworbenen Kompetenzen haben Anstrengung und Fleiß erfordert – sie werden nun dazu beitragen, die Schulzeit erfolgreich abzuschließen.“

 

Minister Tullner würdigt die Pädagoginnen und Pädagogen für ihren engagierten Einsatz bei der Begleitung der Abiturientinnen und Abiturienten bis zu den Prüfungen. „Die Früchte der pädagogischen Arbeit sind in Reichweite – bald werden unsere Abiturientinnen und Abiturienten erfolgreich die Schulen verlassen, um – ausgestattet mit bestem Rüstzeug – ihre Zukunft in Studium oder Berufsausbildung zu verfolgen. Dafür danke ich allen Lehrkräften von Herzen.“

 





Impressum:

Ministerium für Bildung des Landes
Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Turmschanzenstr. 32
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7777
Fax: (0391) 567-3775
presse@min.mb.sachsen-anhalt.de
www.mb.sachsen-anhalt.de