Polizeirevier Harz - Pressemitteilung Nr.: 120/2019

Halberstadt, den 13. Mai 2019

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Halberstadt

Am Montag, den 13.05.2019 gegen 05.40 Uhr ereignete sich in Halberstadt, in der Straße In den Langen Stücken ein Verkehrsunfall in dessen Folge ein 45-jähriger Blankenburger tödlich verunglückte. Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr ein 60-Jähriger Gröninger mit seiner Sattelzugmaschine die Straße In den langen Stücken in Richtung Luther-Augustin-Str., in der Absicht nach rechts in Richtung Hinter dem Personenbahnhof abzu-biegen. Während dieses Abbiegevorgangs soll sich der Sattelauflieger von der Zugmaschine gelöst haben und mit dem Pkw Skoda Octavia des Blankenburgers im Gegenverkehr zusammengestoßen sein. Zur Aufklärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen.



Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 - 204 
Fax: 03941/674 - 130
Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de