Ministerium der Finanzen - Pressemitteilung Nr.: 079/2019

Magdeburg, den 12. September 2019

„Dialogtour • Vereine und Steuerrecht“ kommt auch nach Dessau-Roßlau

In einer Woche, am 18. September, macht die „Dialogtour • Vereine und Steuerrecht“ Station im Technikmuseum in der Kühnauer Straße in Dessau-Roßlau. Zusammen mit Fachleuten aus dem Finanzamt Dessau-Roßlau und dem Finanzministerium spricht Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang mit Vereinen über das Steuerrecht.

 

Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang: „Über 800 Vereine sind derzeit im Finanzamtsbezirk Dessau-Roßlau gemeldet. Sie alle widmen sich unermüdlich den Menschen, der Umwelt, den Tieren und vielen anderen wichtigen Bereichen. Damit leisten sie  eine hervorragende Arbeit, die wir gern unterstützen möchten. Zu unserer kostenfreien Veranstaltung lade ich Sie, liebe Vereinsmitglieder, sehr herzlich ein und freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen.“

 

Die Vereinsmitglieder erhalten auf der „Dialogtour • Vereine und Steuerrecht“ Informationen unter anderem zur Förderung gemeinnütziger Vereine, zur Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer oder auch zur Grund-, Grunderwerb- und Kapitalertragsteuer. Außerdem gibt es Erläuterungen zur Elektronischen Steuererklärung ELSTER.

 

 

Hinweis:

Der Besuch der öffentlichen Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um rechtzeitige Anmeldung (bis Montag, 16.9.19) auf der Internetseite des Finanzministeriums (www.MF.Sachsen-Anhalt.de) gebeten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit bei einem kleinen Imbiss mit dem Finanzstaatssekretär und den Fachleuten persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Information zum Termin: 18. September 2019, 18:00 Uhr, Technikmuseum (Halle vor der JU), Kühnauer Straße 161a, 06846 Dessau-Roßlau

 

Besucht werden im Zeitraum von zwei Jahren alle 14 Finanzamtsbezirke in Sachsen-Anhalt, Dessau-Roßlau  ist die fünfte Station (nach Staßfurt, Quedlinburg, Salzwedel und Burg). Im Jahr 2019 folgen noch Wittenberg und Haldensleben.

Informationen und Bilder der bisherigen Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite des Finanzministeriums unter www.MF.Sachsen-Anhalt.de.





Impressum:

Ministerium der Finanzen
Pressestelle
Editharing 40
39108 Magdeburg
Tel: (0391) 567-1105
Fax: (0391) 567-1390
Mail: presse.mf@sachsen-anhalt.de