Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr - Pressemitteilung Nr.: 116/2019

Magdeburg, den 20. September 2019

Mehr als eine Million Euro für Straßensanierung nördlich von Freyburg

Am Montag (23.09.) beginnen bei Freyburg (Burgenlandkreis) planmäßige Arbeiten zur Sanierung der Landesstraße (L) 163. „Das Land Sachsen-Anhalt investiert gut eine Million Euro in die Erhaltungsmaßnahme“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel vor dem Baubeginn.

Von dem Geld wird der knapp viereinhalb Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen den Knotenpunkten der L 163 mit der Bundesstraße (B) 176 und der L 209 umfangreich ertüchtigt.

Neben der Fahrbahnerneuerung werden Bankette, Beschilderung und Leitpfosten sowie die Fahrbahnmarkierung wieder neu hergestellt.

Für die erforderlichen Arbeiten muss die L 163 in diesem Abschnitt voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist über die B 180, Gleina und die L 209 ausgeschildert.





Impressum:


Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
Mail: presse@mlv.sachsen-anhalt.de