Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr - Pressemitteilung Nr.: 122/2019

Magdeburg, den 4. Oktober 2019

Verkehrsminister Webel: Neuer Radweg zwischen Ballenstedt und Gernrode fertig

Nach rund sieben monatiger Bauzeit wurde heute der neue Radweg auf dem ehemaligen Gleiskörper entlang der Landesstraße (L) 242 zwischen Ballenstedt und Gernrode im Landkreis Harz zur Nutzung freigegeben.

„Radwege verbinden Orte, führen durch die Region und sind nicht nur für die einheimischen Radfahrer wichtig, sondern auch für den Radtourismus. Dieser Radweg, für den ein alter Bahndamm genutzt wurde, liegt abseits der viel befahrenen Landesstraße und bringt den Radfahrern somit zusätzlich ein besonderes Plus an Verkehrssicherheit“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel bei der Verkehrsfreigabe.

Der Bau dieses neuen Radweges sei ein Musterbeispiel dafür, wie die Landesstraßenbaubehörde und die Kommune bei der Realisierung solch einer Gemeinschaftsmaßnahme effektiv an einem Strang ziehen, betonte Webel.

Nach Informationen des Ministers hat das Land Sachsen-Anhalt rund 775.000 Euro in den Bau des rund 4,5 Kilometer langen und 2,5 Meter breiten Radweges investiert.





Impressum:


Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
Mail: presse@mlv.sachsen-anhalt.de