Ministerium für Justiz und Gleichstellung - Pressemitteilung Nr.: 023/2019

Magdeburg, den 30. Oktober 2019

Direktor des Amtsgerichts Merseburg geht in den Ruhestand

Magdeburg (MJ). Der langjährige Direktor des Amtsgerichts Merseburg, Peter Mertens, geht jetzt in den Ruhestand. Justizministerin Anne-Marie Keding bedankte sich bei dem Juristen für die geleistete Arbeit und für die gute Führung des Amtsgerichts.

Peter Mertens war seit dem 1.Juni 1994 Direktor des Amtsgerichts. Sein 2. Juristisches Staatsexamen legte der gebürtige Berliner 1982 in Hannover ab. Danach übernahm ihn das Land Niedersachsen als Richter auf Probe. Von 1986 bis 1993 wirkte Peter Mertens als Richter am Amtsgericht Burgwedel, Niedersachsen.

In den Dienst des Landes Sachsen-Anhalt trat er dann 1993 ein, beginnend mit einer Abordnung als amtierender Direktor des Amtsgerichts Merseburg.





Impressum:

Ministerium für Justiz und Gleichstellung
des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Domplatz 2 - 4
39104 Magdeburg
Tel:   0391 567-6235
Fax:  0391 567-6187
Mail:  presse@mj.sachsen-anhalt.de
Web: www.mj.sachsen-anhalt.de