Staatskanzlei - Pressemitteilung Nr.: 619/2019

Magdeburg, den 22. November 2019

Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang wechselt nach Berlin - Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund, kommt nach Magdeburg

Bundesminister Andreas Scheuer hat Dr. Tamara Zieschang gebeten, als Staatssekretärin in sein Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zu wechseln. Dieser Bitte des Bundesministers entspricht Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff. Staatsekretärin Dr. Zieschang wird ab Dezember 2019 in das Bundesministerium wechseln.

 

Dazu erklären Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Innenminister Holger Stahlknecht: „Für Sachsen-Anhalt ist es eine Ehre, mit einer renommierten und verdienten Staatssekretärin in der Bundesregierung in Berlin vertreten zu sein. Wir wünschen Frau Dr. Zieschang in ihrer neuen Funktion eine glückliche Hand, viel Erfolg und eine weiterhin starke Verbundenheit mit unserem Land Sachsen-Anhalt.“

 

„Es ist uns eine große Freude, mit Rainer Wendt, einen der fachkundigsten und bekanntesten Vertreter der Interessen unserer Polizei und engagierten Anwalt für die Sicherheit in unserem Land, zukünftig als neuen Staatssekretär im Ministerium des Inneren des Landes Sachsen-Anhalt zu haben.“





Impressum:

Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Hegelstraße 42
39104 Magdeburg
Tel: (0391) 567-6666
Fax: (0391) 567-6667
Mail: staatskanzlei@stk.sachsen-anhalt.de