Polizeirevier Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 758/2019

Magdeburg, den 16. Dezember 2019

Diebstahl aus Parkscheinautomaten – Täter gestellt

Am Montagmorgen, gegen 02:00 Uhr, entwendete ein 33-jähriger Magdeburger Bargeld aus einem Automaten. Die Polizei stellte den Täter.

 

Durch eine aufmerksame Zeugin wurde beobachtet, wie eine männliche Person einen Parkscheinautomaten im Editharing mit einer Flex öffnete und dann mit einer Zange Bargeld entnahm. Als die Polizei kurze Zeit später am Tatort eintraf, flüchtete der Mann mit einem Fahrrad in Richtung Maxim-Gorki-Straße. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter gestellt werden. Es handelte sich um einen 33-jährigen Magdeburger. In dem Fahrradkorb befand sich ein griffbereites Messer. Bei der Durchsuchung des 33-Jährigen stellte die Polizei die Tatmittel sowie das Diebesgut, hierbei handelt es sich um einen Betrag in zweistelliger Höhe, fest. Die Beamten stellten alle aufgefunden Sachsen sowie das Fahrrad sicher. Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren.

Nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurde der 33-jährige Magdeburger nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.





Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de