Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr - Pressemitteilung Nr.: 021/2020

Magdeburg, den 25. März 2020

Bauarbeiten zwischen Drei Annen Hohne und Wernigerode

Am kommenden Montag (30.03.) beginnen an der Landesstraße (L) 100 zwischen Drei Annen Hohne und Wernigerode im Landkreis Harz die Bauarbeiten zur Reparatur eines Durchlasses unter der Straße.

 

Ein Teil dieser Unterführung war hangabwärts abgerutscht. Jetzt werden das Auslauf- und voraussichtlich auch das Zulaufbauwerk, inklusive der dazwischenliegenden Rohrverbindung, neu gebaut.

 

Das genaue Ausmaß des Schadens kann erst nach dem Rückbau des alten Durchlasses und der Untersuchung des Baugrundes eingeschätzt werden. Danach werden alle notwendigen Baumaßnahmen festgelegt. Deshalb ist auch noch nicht absehbar, wie lange die erforderlichen Arbeiten dauern. Es wird mit vier bis acht Wochen gerechnet.

 

Im Baustellenbereich muss die L 100 voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist über die Bundesstraße (B) 244 ausgeschildert.



Impressum:


Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
Mail: presse@mlv.sachsen-anhalt.de