Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr - Pressemitteilung Nr.: 058/2020

Magdeburg, den 24. Juni 2020

Neue Brücke bei Leimbach fertig

Nach knapp elfmonatiger Bauzeit wird am Freitag (26.06.) die neue Brücke über die Gleisanlagen der Deutschen Bahn im Zuge der Landesstraße (L) 172 zwischen Querfurt und Ziegelroda (Saalekreis) für den Verkehr freigegeben. „Damit ist die Zeit der langen Umwege sogar einen Monat früher als ursprünglich geplant vorbei“, erklärte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor der Bauabnahme. Durch das gute Zusammenspiel aller Beteiligten sei die vorfristige Fertigstellung möglich gewesen.

 

In den Abriss der alten Brücke und den sich anschließenden Brückenneubau hat das Land nach Webels Worten insgesamt zwei Millionen Euro investiert. Von dem Geld ist außerdem die Fahrbahn auf einer Länge von 700 Metern erneuert worden.

 

Nach der Verkehrsfreigabe, die für die Nachmittagsstunden geplant ist, werden die weiträumigen Umleitungen über Nebra, Roßleben und Ziegelroda sowie Heygendorf und Allstedt (Gegenrichtung) aufgehoben.





Impressum:


Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
Mail: presse@mlv.sachsen-anhalt.de